Freizeitpark, Canevaworld Resort, Gardasee

Freizeitpark Canevaworld Resort

Achterbahn, Freizeitpark, Gardaland

Das Canevaworld Resort zwischen Lazise und Peschiera del Garda am Südostufer des Gardasees bietet auf einer Gesamtfläche von rund 300.000 Quadratmetern Spaß und Action für Groß und Klein. Zwei völlig unterschiedliche Bereiche sorgen dabei für jede Menge Abwechslung. Der Freizeitpark Canevaworld Resort unterteilt sich in den Wasserpark Aqua Paradise Park mit vielen Rutschen, Sprungtürmen und den verschiedensten Bade- und Schwimmbecken und den Kino- und Filmpark Movieland Studios. Der Name des Resorts, Caneva, ist übrigens eine umgangssprachliche Bezeichnung für Weinkeller, eine Anspielung an die Weinberge der Region. Das weitläufige Areal am Gardasee mit den vielen Highlights wird jedes Jahr von rund 350.000 Gästen besucht.

Karte Freizeitpark Canevaworld Resort

Aqua Paradise Park

Wasserrutsche, Canevaworld Resort, Kind

Der Aqua Paradise Park ist der größte und vielleicht auch attraktivste Wasserpark am Gardasee. Rasante Rutschen für jede Altersgruppe und für jeden Geschmack, mehrere sehr liebevoll gestaltete Themen-Schwimmbecken sowie hochmoderne Hydro-Massage-Becken bilden in diesem Bereich den Schwerpunkt. Außerdem stehen den Besuchern zahlreiche Relax-Zonen zur Verfügung.
Schon von Weitem sichtbar ist der riesige Turm der "Stukas ... Boom" Doppelrutsche, bei der man seit 2012 fast senkrecht in die Tiefe fällt, bevor man in einem Wasserkanal abgebremst wird. Vom selben Turm doch etwas tiefer starten die Doppelwasserreifen in den "Twin Peaks"-Kanal. Auch der "Water-Jump" und die "Kamika"-Rutsche sind eher für Actionfans. Eine Mindestgröße von 1,40m ist vorgeschrieben. Etwas langsamer, aber nicht weniger aufregend sind die "Black Hole" und "Typhoon"-Rutschen. Gemächlicher geht es da schon auf dem "Crazy River" zu. Dort steht der Spaß mit dem Schwimmring im Vordergrund. Für die ganz Kleinen sind die "Pirates Lagoon" und der "Lazy River" ideal. In der "Shark Bay" kann man regelmäßig gegen die Wellen anschwimmen. Die Anlage begeistert durch eine traumhafte und sehr exotische Atmosphäre und erinnert an eine von Palmen gesäumte Südseeinsel. Wagemutige "Wasserratten" finden hier den ultimativen Adrenalinkick, während familienfreundliche und eher ruhige Bereiche zum Erholen und Entspannen einladen.

Movieland Studios

Der zweite Themenpark des Canevaworld Resorts heißt "Movieland Studios". Er befindet sich gleich neben dem "Aqua Paradise Park" und präsentiert unter anderem spektakuläre Stunt-Shows mit aufregenden Spezialeffekten. Außerdem dürfen sich die Gäste auf einige tolle Fahrattraktionen freuen: ein Free Fall Tower, ein 5-D-Simulator und die sogenannte "Tomb Raider Machine" sind nur einige Beispiele. Gemütlicher geht es bei der Fahrt mit der kleinen Bahn zu, die ihre Gäste hinter die Kulissen der Stunts führt und einen faszinierenden Einblick in die Entstehung der actiongeladenen Szenen ermöglicht.

Spaß und Unterhaltung bis in die Abendstunden

Medieval Times Park, Eingang, Burg

Abends gehen im Canevaworld Resort noch lange nicht die Lichter aus: Das "Rock Star CafÚ" bietet eine bunte Mischung aus amerikanischem Fast Food, Musik und erlesenen Cocktails. Das originelle Ambiente erinnert an ein typisches US-Lokal und garantiert unvergessliche und sehr unterhaltsame Stunden. Eine weitere abendliche Attraktion ist das "Medieval Times", ein im mittelalterlichen Stil gehaltenes Restaurant, das neben kulinarischen Ritter-Genüssen auch einzigartige Mittelaltershows präsentiert. Ob Fahnenträger, Schwertkämpfer oder feurige Pferde: Die atemberaubenden Vorführungen entführen die Zuschauer in die einstige Zeit der Ritter, Knappen und Burgfräuleins.

Anreise

Der Park liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes von Verona. Kommt man auf der Autobahn A22 vom Brenner in Richtung Modena, fahren Sie an der Ausfahrt Affi - Lago di Garda Süd ab und folgen den Schildern zum Movieland Park. Kommen Sie auf der Autobahn A4 Mailand - Venedig, dann fahren Sie an der Ausfahrt Peschiera del Garda ab und folgen dann den Hinweisschildern. Auch eine Anreise mit der Bahn ist möglich, da der Park nur wenige Kilometer von Peschiera und dem Bahnhof entfernt liegt. Vom Bahnhof gibt es einen regelmäßigen Shuttleservice zum Park.

Öffnungszeiten

Beide Parks haben von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, im August darf der Badespaß im "Aqua Paradise Park" am Abend sogar eine Stunde länger andauern.

Eintritt

Die Eintrittspreise im Canevaworld Resort hängen von den jeweiligen Wünschen der Besucher ab. Wer lediglich einen der beiden Themenbereiche besuchen möchte, zahlt 25,00 (Erwachsene) beziehungsweise 19,00 Euro (Kinder bis zu einer Körpergröße von 140 Zentimetern). Für einen Aufpreis von lediglich 5,00 Euro können an einem Tag beide Parks besucht werden. Kinder bis zu einer Körpergröße von 100 Zentimetern haben grundsätzlich freien Eintritt.

Canevaworl Resort

LocalitÓ Fossalta 58
IT - 37017 Lazise sul Garda (VR)
Tel (+39) 045 69 69 900
Fax (+39) 045 69 69 901

Web: www.canevaworld.it



Interessantes: Freizeitparks, Unterkünfte in Lazise