Burg, Lazise, Gardasee

Lazise

Scaliger Burg, Freizeitpark und Therme

Stadtmauer, Lazise, Gardasee

Die italienische Stadt Lazise hat rund 6.900 Einwohner. Sie liegt am Ostufer des Gardasees, besitzt einen kleinen Hafen und Sandstrände. Lazise ist eine schöne Kleinstadt mit Stadtmauer und einem autofreien, mittelalterlichen Stadtkern. Kein Wunder, dass Urlauber gern hierher kommen, zumal die Auswahl an Quartieren alle Ansprüche befriedigen kann: Hotels, Ferienwohnungen, Pensionszimmer und Ferienhäuser im Umfeld sind reichlich vorhanden. Campingfreunde haben die Wahl zwischen vier Drei-Sterne-Campingplätzen. Als Alternative wäre auch der "Agroturismo" zu nennen, der Urlaub auf dem Bauernhof, der von mehreren Familien im Ort angeboten wird. Die Bauernhöfe liegen idyllisch zwischen Weinbergen und Olivenhainen, etwas außerhalb des quirligen Zentrums von Lazise. Einen hohen Freizeit- und Erholungswert besitzt Lazise durch seine Therme und seinen Freizeitpark.

Karte Lazise

Sehenswertes in Lazise

Das Wahrzeichen von Lazise, die mittelalterliche Burg, ist Privatbesitz und kann nur von außen besichtigt werden. Aber auch als Fotomotiv ist sie eindrucksvoll! Die Kirche San Nicoḷ wurde im 12. Jahrhundert im romanischen Stil erbaut. Sie ist mit spätmittelalterlichen Fresken ausgeschmückt und einen Besuch wert. Und auch der Teilort Colà besitzt ein historisches Kleinod, nämlich eine im 17. Jahrhundert erbaute Wallfahrtskapelle "Madonna della Neve".

Therme und Freizeitpark

Hafen, Lazise, Gardasee

Die Therme "Parco Thermale de Garda" befindet sich in einem großen Park im Teilort Colà di Lazise. Das schön angelegte Thermalbad (Wasserfläche rund 5.000 m²) wird von einer 37 °C warmen Thermalquelle gespeist. Für einen Besuch in der gepflegten Anlage mit ihren Springbrunnen und schattigen Bäumen sollte man sich mindestens einen halben Tag Zeit nehmen. Im Freizeitpark "Movieland" werden Kinofreunde und abenteuerlustige Besucher jeden Alters wahrscheinlich einen ganzen Tag verbringen wollen! Der Vergnügungspark besitzt verschiedene Attraktionen und Fahrgeschäfte, die alle dem Thema "Kino" gewidmet sind. Dazu gehören eine "Horror House"-Geisterbahn, ein U-Boot-Simulator sowie der Nachbau von Filmstudios. Es finden auch Live-Shows mit Stunt-Darbietungen statt. Und hier ist noch ein Tipp für Eltern, deren Kinder sich mit einem Freizeitpark nicht zufrieden geben: Das "Gardaland", ein großer Freizeitpark, ist von Lazise aus gesehen fast in greifbarer Nähe. Viele der Fahrgeschäfte im "Gardaland" sind ausdrücklich für kleinere Kinder bestimmt, verschiedene Achterbahnen dagegen für ältere Kinder und Erwachsene. Dazu kommen eine Wildwasserbahn, Kino und Shows.



Interessantes: Unterkünfte in Lazise, Bardolino, Freizeitparks