Campione del Garda, Gardasee

Campione del Garda

Campione del Garda gehört noch nicht zu den bekanntesten Orten am Gardasee, aber das wird sich in Zukunft ändern. Ursprünglich wohnten in Campione vor allem die Arbeiter der Baumwollweberei, die 1896 dort gegründet wurde. Anfang der 80er Jahre des 20. Jahrhunderts wurde diese Fabrik stillgelegt, seither wird der Ort immer mehr vom Tourismus entdeckt. Seine außergewöhnliche Lage, direkt am See, macht Campione zum Objekt verschiedener Tourismusprojekte.

Karte Campione del Garda


campione, tremosine, gardasee

Campione del Garda liegt am Westufer des Gardasees, in der Provinz Brescia in der Lombardei. Der Ort gehört zur Gemeinde Tremosine, einem Zusammenschluss von insgesamt 18 Ortschaften in der Nähe der gleichnamigen Hochebene. Von diesen Orten ist Campione del Garda der einzige mit direktem Zugang zum See. Lange Zeit war der Ort nur per Schiff zu erreichen, da er auf einer Aufschüttung unterhalb einer 350m hohen Steilwand liegt. Erst mit dem Bau der Gardesana Occidentale im Jahr 1931 wurde Campione an das Tunnelsystem angeschlossen und mit dem Auto erreichbar gemacht. Von der Lage direkt am See profitieren vor allem Wassersportler. Leider ist Campione Objekt vieler Immobilienspekulationen geworden und seit Jahren zum großen Teil Baustelle. Geplant sind ein Yachthafen, sowie verschiedene Hotelanlagen des gehobenen Niveaus. Es ist zu hoffen, dass diese Bauvorhaben verwirklicht werden und keine Bauruinen bleiben. Wer gerne Ausflüge in die Natur unternimmt, kommt ebenfalls auf seine Kosten. Im Hinterland von Tremosine gedeihen und leben zum Teil sehr seltene Tier- und Pflanzenarten. Von den ausgedehnten Wanderwegen aus eröffnen sich auch immer wieder prächtige Ausblicke auf den größten italienischen See.


Wem das Angebot für die Freizeitgestaltung in Campione nicht ausreicht: unweit von Campione del Garda verläuft die "Gardesana". Sie führt um den ganzen See und gilt als eine der schönsten Straßen Europas. Da wird bei Ausflügen zu anderen Orten am Gardasee schnell der Weg zum Ziel.



Interessantes: Unterkünfte in Tremosine