Freizeitpark, Gardasee

Freizeitparks am Gardasee

Dass der Gardasee ein tolles Ziel für Surfer, Alpinfreunde, Genießer oder Italienliebhaber ist, ist kein Geheimnis. Weniger bekannt ist indes, dass besonders Kinder im Süden des Gardasees eine Vielzahl an spannenden Freizeitparks erleben können, die sich über die Jahre am größten See Italiens angesiedelt haben. Mit Gardaland, Canevaworld Resort, Park Jungle Adventure oder dem Parco Natura Viva ist vor allem die Gegend um Lazise und Peschiera ein perfektes Reiseziel für Jung aber natürlich auch Alt.

Gardaland & Sea Life, Castelnuovo

Wasserbahn, Freizeitpark, Gardaland

Das Gardaland bei Castelnuovo ist der größte Freizeitpark Italiens und zugleich einer der ersten, der dort eröffnet wurde. Auf einer Fläche von ca. 26 ha bietet der gigantische Freizeitpark mit zahlreichen Fahrgeschäften und abwechslungsreichen Shows Unterhaltung für die ganze Familie. Im Kinderland bieten verschiedene Karussells Fahrspaß für die ganz Kleinen und die etwas Größeren. Doch auch die Wagemutigen finden im Gardaland den nötigen Adrenalinkick. Alleine sechs Achterbahnen, von denen man auf zwei Bahnen waghalsige Loopings drehen kann, verteilen sich auf dem Gelände. Zudem gibt es gut ein Dutzend weiterer Fahrgeschäfte, die ihre Besucher ordentlich durchwirbeln und in schwindelerregende Höhen katapultieren. Zu guter Letzt sorgt ein Besuch im Delfinarium – dem Gardaland SeaLife, das abwechslungsreiche Delfin- und Seehundshows auf dem Programm hat, für viele begeisterte "Ooohs" und "Aaahs" – nicht nur beim Nachwuchs. Mehr ...

Canevaworld Resort Lazise

Kinowelt Movieland, Wasserpark Aqua Paradise Park, Ritterwelt Medieval Times, Rock Star Café

Wasserrutsche, Canevaworld Resort, Kind

Das bei Lazise gelegene Canevaworld Resort ist an einem Tag kaum zu erkunden. Auf einer Fläche von 300.000 m² tummeln sich gleich vier Themenparks: Die Kinowelt Movieland, der Wasserpark Aqua Paradise Park, die Ritterwelt Medieval Times und das Rock Star Café. Die Movieland Studios sind ein Muss für alle, die schon immer mal davon träumten, einen Blick hinter Hollywoods Filmkulissen zu werfen, den weiten Weg bislang allerdings scheuten. Im Movieland werden Actionhelden wie Indiana Jones, Lara Croft oder der Terminator lebendig. Rambo wird bei Stuntshows in Szene gesetzt, in denen es nur so kracht. Und im Horror House, in dem Freddy Krueger und ähnlich gruselige Gestalten ihr Unwesen treiben, sind starke Nerven gefragt. Für Kurzweil sorgen rasante Fahrgeschäfte und Unterhaltungsshows. Der Aqua Paradise Park ist perfekt für Wasserratten und alle, denen der Gardasee zu eisig ist. In dem tropisch anmutenden Ambiente des Wasserparks reihen sich Wasserattraktionen für Groß und Klein aneinander. "Black Hole", "Crazy River", "Anaconda", "Water Jump" oder "Trisphlash" und viele mehr bieten abenteuerliche Rutschpartien und sorgen für eine gehörige Portion Nervenkitzel. Wer es ruhiger mag, zieht seine Runden im "Shark Bay" oder der "Blue Lagoon". Und in speziell geschaffenen Relax-Bereichen steht Wellness auf dem Programm.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, zumindest, wem Burger und Pommes Frites zusagen – und zwar mit einer spannenden Erlebnisgastronomie. Die Medieval Times lassen die Ritterzeit wieder aufleben. Die Besucher machen es sich an einer rustikal gedeckten Tafel bequem, derweil tobt um sie herum das mittelalterliche Treiben einer Ritterburg, welches in ein atemberaubendes Ritterturnier gipfelt. Ein wenig gesitteter geht es im Rock Star Café zu, welches sich ganz dem American Style mit den dazugehörigen Speisen verschrieben hat. Mehr ...

Kletterpark "Jungle Adventure Park"

Kind, Kletterpark, Gardasee

Wer sich in den Kletterpark Jungle Adventure Park wagt, leidet besser nicht unter Höhenangst. Denn während im Movieland Stuntmen in die Rollen von Lara Croft & Co schlüpften, wird man hier selbst zu Indiana Jones, der sich durch unwegsames Gelände kämpft. Auf Seilen, Kletternetzen und Strickleitern geht es hinauf in die Baumkronen, über schwankende Hängebrücken und allerlei abenteuerliche Konstruktionen kämpft man sich voran. Ein wenig Kraft, Geschicklichkeit und Kondition schaden bei einem Besuch im Park Jungle Adventure sicher nicht, damit es allerdings nicht zu gefährlich wird, gibt es vorher eine Einweisung für alle, die sich von Baum zu Baum schwingen wollen. Mehr ...

Safaripark "Parco Natura Viva"

Giraffe, Auto, Safaripark

Eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten am Gardasee ist der Parco Natura Viva, ein Safaripark bei Bussolengo. Wer keine Angst vor wilden Tieren hat, kann Elefanten, Löwen, Nashörner oder Giraffen aus nächster Nähe erleben. Angst ums eigene Auto sollte man allerdings auch nicht haben, denn in ebendiesem durchfährt man den Safaripark. Allen anderen empfiehlt sich vielleicht eher ein Besuch im Aquarium oder im Vogelhaus. Deren Bewohner sind ebenso harmlos, wie die lebensechten Dinosauriernachbildungen. Mehr ...

Neben den genannten Parks am Gardasee bieten verschiedene Wasserparks unweit des Gardasees viel Abwechslung. In Wasserparks wie dem Acquapark Altominicio südlich von Peshiera, dem Parco Acquatiico Waterland de Ninfee südlich von Sirmione, dem Picoverde Parco Acquatico, dem Parco La Quiete, dem Parco Acquatico Cavour oder dem La Cavallara Parco Acquatico finden Familien und insbesondere Kinder Attraktionen wie Wasserrutschen, Wasserspiele, Lagunen und zahlreiche Spiel- sowie Sportmöglichkeiten.

Ein kleiner Tipp: Wer es einrichten kann, sollte einen Besuch im Freizeitpark an den Wochenenden und besonders an den Wochenenden in der Hochsaison vermeiden. Denn dann zieht es nicht nur die Touristen in die Parks, sondern zugleich die Italiener, die nun ebenfalls Urlaub haben.



Interessantes: Unterkünfte in Castelnuovo, Unterkünfte am Gardasee-Südufer